Jürgen Müller GmbH & Co. KG
Ihr Partner in der Region.
Jürgen Müller GmbH & Co. KG
Ihr Partner in der Region.

Pelletheizung/Biomasse

Moderne, leistungsstarke Festbrennstoffkessel für Stückholz oder Holzpellets machen es Ihnen leicht und bringen beste Ergebnisse, um effizient zu heizen und wirtschaftlich zu handeln. Holz – die Wärmeversorgung mit dieser regenerativen Energiequelle wird immer beliebter.

Holz verwöhnt nicht nur mit angenehmer Wärme, sondern wächst auch immer wieder nach. Dadurch ist es ein krisensicherer Brennstoff – und stellt eine echte Alternative zu den endlichen Energieträgern dar, deren Verbrauchskosten stetig steigen.

So ist das Heizen mit Holz nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch sinnvoll. Perfekte Ergänzung für eine Pelletheizung oder einen Festbrennstoffkessel ist ein Pufferspeicher, der überschüssige Wärme aufnimmt.
© Fröling
© Fröling

Pelletkessel mit automatischer Entaschung

Die Pelletkessel der Serie PE1 Pellet von Fröling werden künftig auch in den Leistungsgrößen 7 und 10 kW mit einer Ascheschnecke zur automatischen Entaschung ausgestattet. Dies führt zu wesentlich längeren Entleer-Intervallen der Ascheboxen.
© www.Energie-Fachberater.de
© www.Energie-Fachberater.de
© www.Energie-Fachberater.de
© www.Energie-Fachberater.de

BAFA-Förderung für Hackschnitzelheizung und Scheitholzheizung

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert die Umstellung der Heizung auf Erneuerbare Energien. Das gilt auch für Holzheizungen. Einen attraktiven Zuschuss gibt es deshalb für einen Pelletofen mit Wassertasche, Hackschnitzelheizungen mit Pufferspeicher, Scheitholzvergaserkassel mit Pufferspeicher und Kombinationskessel zur Verfeuerung von Holzpellets bzw. Holzhackschnitzeln und Scheitholz.

Anheizen des Scheitholzvergaserkessels Logano S161

Optimale Vorgehensweise für das Anheizen des Logano S161